Wenn Sie die App nicht in der Liste aller Apps finden können: Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Anwendung auf Ihr Gerät herunterzuladen: Um weitere Apps hinzuzufügen, tippen Sie im Ordner auf “Apps hinzufügen”, überprüfen Sie die Apps, und tippen Sie dann auf “Hinzufügen”. Sie können eine App auch hinzufügen, indem Sie sie in den Ordner ziehen. Bevor Sie mit dem Herunterladen von Apps beginnen, ist es auch vorzuziehen, die User-Bewertungen und die Anzahl der Downloads zu überprüfen. Wenn eine App gut bewertet und häufig heruntergeladen wird, können Sie davon ausgehen, dass sie sicher verwendet werden kann. Standardmäßig ist Ihr Android-Gerät bereits mit den notwendigen Apps ausgestattet, aber Sie werden viele weitere in Google Play finden. Derzeit enthält Googles Online-App Store Hunderttausende von Anwendungen, die Ihnen helfen, die Funktionalität Ihres Geräts zu erweitern. Wenn Sie auf die Kategorie Apps oder Spiele tippen, landen Sie auf einer Homepage beliebter oder empfohlener Apps. Anfänger erhalten so schnell Zugriff auf beliebte Anwendungen wie WhatsApp, Facebook, Nu.nl, Twitter und Runkeeper. In Google Play ist es auch möglich, nach links oder rechts zu wischen, so dass Sie die beliebtesten kostenpflichtigen und kostenlosen Apps und Top-Listen neuer Apps und Anwendungen finden, die viel Geld verdienen. Um einen Ordner zu löschen, tippen Sie auf einen Ordner, halten Sie ihn und dann auf “Löschen”. Nur der Ordner wird gelöscht. Die Apps im Ordner werden auf den Bildschirm “Apps” verschoben.

Öffnen Sie ein Samsung-Konto und eine Welt von exklusiven Galaxien-Apps für Samsung erstellt wird für Sie öffnen. Um Ihre Apps neu anzuordnen, halten Sie die App einfach gedrückt und ziehen Sie sie an den gewünschten Speicherort. Wenn Sie Apps in Google Play herunterladen, erhalten Sie immer einen Überblick über die Berechtigungen, die die App benötigt. Denken Sie an die Netzwerkkommunikation oder den Zugriff auf die SD-Karte oder Ihre Kontakte. Lesen Sie die Übersicht immer sorgfältig durch und seien Sie kritisch: Nicht jede App benötigt Zugriff auf jeden Teil Ihres Android-Geräts. Heutzutage gibt es immer mehr Apps, die kostenlos angeboten werden und Käufe innerhalb der App anbieten. Das Schlimme ist, dass dieses Einnahmemodell auch in viele Spiele integriert ist, die von kleinen Kindern gespielt werden. Sie merken oft nicht, dass sie echtes Geld ausgeben.

Kennen sie Ihr Passwort? Dann kann ein Spiel wie dieses Sie viel kosten. Sie benötigen ein Google-Konto und ein Play Store-Konto, bevor Sie Apps aus dem Play Store oder ein Samsung-Konto zum Herunterladen von Apps aus Galaxy Apps herunterladen können. Sie können Anwendungen in Ordner gruppieren, um den Bildschirm aufgeräumt zu halten und das Öffnen/Starten von Apps zu vereinfachen. Für Android 8.0 und 9.0 haben Sie zwei Möglichkeiten, dies zu tun: Genau wie Laptops und PCs können Sie auch einen Virenscanner auf Ihrem Tablet installieren, um sich vor bösartigen Apps zu schützen. Glücklicherweise ist das Risiko von Viren und Malware gering, wenn Sie nur Apps aus den offiziellen App Stores herunterladen. Dennoch, etwas zusätzlicher Schutz wird nicht schaden, vor allem, wenn Sie auch Ihr Banking auf Ihrem Tablet verwalten. Sie können Apps, Spiele und digitale Inhalte für Ihre Geräte über die Google Play Store-App herunterladen. Die Play Store-App ist auf Android-Geräten vorinstalliert, die Google Play unterstützen und kann auf bestimmten Chromebooks heruntergeladen werden.