Nachdem Sie YouTube Premium abonniert haben, erfahren Sie hier, wie Sie YouTube-Videos auf Ihr Android-Handy herunterladen: Nachdem das YouTube-Video auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, übertragen Sie die Datei auf Ihr Android, um sie anzusehen. Wenn Sie das YouTube-Video von Ihrem Computer herunterladen, wählen Sie .mp4 herunterladen aus, und wählen Sie einen Ordner aus, um das YouTube-Video zu speichern. Benennen Sie das Video um, wenn Sie möchten. (Unter Android können Sie keinen Ordner auswählen oder die Datei umbenennen.) Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, laden Sie YouTube-Videos von der offiziellen YouTube-App herunter. Dies erfordert ein kostenpflichtiges Abonnement, aber es gibt eine Testversion und es kommt mit anderen Funktionen über die Möglichkeit, Videos zu speichern. Y2mate ist eine Website, die Videos von YouTube auf Ihren Computer herunterlädt, nach dem Sie die Dateien auf Ihr Android-Gerät übertragen können. Eine andere Möglichkeit, Y2mate zu verwenden, ist von Ihrem Android-Smartphone oder Tablet, mit einem Webbrowser wie Chrome oder Firefox. TubeMate ist eine kostenlose Drittanbieter-App, die Videos von YouTube, Vimeo, Dailymotion und anderen Video-Streaming-Diensten herunterlädt. Wir haben auch Tipps zum Herunterladen von YouTube-Clips auf anderen Plattformen, mit unseren Anleitungen für die YouTube-Downloader auf iPhones und iPads, YouTube-Downloader nfürP-Downloads für PCs und YouTube-Downloader auf macOS. 3. Wählen Sie eine Auflösung für Ihren Download. Wie Sie sehen werden, sind MP4-Dateien verfügbar. Android Planet » Android Apps » Videoder: die beste App zum Herunterladen von YouTube-Videos Videoder ist nicht in Google Play, aber Sie sollten als APK-Datei über diesen Link herunterladen.

Lesen Sie auch unseren Tipp, wie Sie APK-Dateien auf Ihrem Android installieren. Neben der regulären Art des Herunterladens können Sie auch den sogenannten Quick Download Button verwenden. Es befindet sich unter jedem Video und ermöglicht es Ihnen, die gewünschte Bildqualität aus den Suchergebnissen auszuwählen. Gespeicherte Videos werden auf der Registerkarte Downloads gesammelt, wo immer Sie sie abspielen. Übrigens ist es auch möglich, einen anderen Behälter zu wählen. “Sie dürfen auf Inhalte für Ihre Informationen und ihre persönliche Nutzung nur so zugreifen, wie es durch die bereitgestellte Funktionalität des Dienstes und gemäß diesen Nutzungsbedingungen vorgesehen ist. Sie werden keine Inhalte herunterladen, es sei denn, Sie sehen einen “Download” oder einen ähnlichen Link, der von YouTube auf dem Dienst für diese Inhalte angezeigt wird.” Es ist einfach, YouTube-Videos auf Android herunterzuladen und die Videos für die Offline-Nutzung zu speichern, sodass Sie YouTube ohne WLAN oder eine Datenverbindung ansehen können, z. B. wenn Sie sich im Flugzeug oder in einem Bereich mit schlechter Konnektivität befinden.